Solfège-  und Instrumentenkurse

Die Gemeinde Reisdorf organisiert jedes Jahr in Zusammenarbeit mit der Musikschule der Union Grand-Duc Adolphe (UGDA), der Reisdrëfer Musek sowie den Nachbargemeinden Bettendorf und Tandel Solfège- und Instrumentenkurse, der initialen und unteren Division und zwar :

  • Einführung in die Musik (1 Stunde pro Woche);
  • Vorbereitungsjahr (1 bis 1,5 Stunden pro Woche);
  • Erstes Jahr (2 Stunden pro Woche);
  • Zweites Jahr (2 Stunden pro Woche);
  • Drittes Jahr (3 Stunden pro Woche);
  • Instumentenkurse (20 bis 60 Minuten pro Woche). Dies sind Kurse für Saxophon, Klarinette, Querflüte, Trompete, Bügel, Posaune, Bariton, Schlaginstrumente und Piano.

Die Kurse beginnen alljährlich mit dem Schulanfang und enden ebenfalls mit dem laufenden Schuljahr. Während der Ferienzeit finden keine Kurse statt.

 

Einschreiben und Gebühren

Die Solfègekurse sind den Kindern vorbehalten wohingegen alle Einwohner die offiziell und legal in der Gemende Reisdorf wohnen sich für die Instumentenkurse einschreiben können. Das Anmeldeformular ist bei der Gemeindeverwaltung oder bei Herrn Frank Hilkhuijsen, Präsident der Reisdrëfer Musek – Tel : 691 83 98 40 erhältlich. Die Kursgebühren werden auf dem Anmeldeformular angegeben.

 

Aufnahmebedingungen

  • Vorbereitung auf die Solfègekurse : Kinder die mindestens den Zyklus 2.2. der Grundschule besuchen oder die bereits wähernd 1 resp. 2 Jahren an der Einfèuhrung in die Musik teilgenommen haben.
  • Instrumentenkurse: Teilnahme an mindestens 1 Jahr Solfègekurse (Vorbereitungsjahr oder 1. Jahr).
Non
Non